Wir wünschen alle Freunden, Spendern, Unterstützern und Gönnern des IBT ein gutes, erfolgreiches Jahr 2019 und möchten uns auch an dieser Stelle für die Hilfe - ob durch stetige oder einmalige finanzielle Zuwendungen oder in Form von Mitarbeit, Werbung, Aufklärungstätigkeiten oder Petitionsunterschriften - herzlichst bedanken.

Ohne all diese Unterstützung wären unsere Tätigkeiten seit 1968, also über mehr als 50 Jahre (!!!), nicht möglich! Wir sind, wie viele andere Vereine, auf diese Zuwendungen angewiesen und erhalten keinerlei Mittel aus öffentlicher Hand.

Einen Rückblick auf unsere Tätigkeiten im Jahr 2018 werden witr im Laufe der kommenden Wochen veröffentlichen. Hier möchten wir aber eine kurze Vorschau auf unsere geplanten Schwerpunkte und Aktivitäten im neuen Jahr 2019 geben:

 

  • Im Bereich Tierschutz, Tierechte und Tierversuche werden wir weiterhin unsere internationalen Kontakte vertiefen um Europaweit für die Tiere und ihr Leben und Recht kämpfen - aber auch national in Österreich immer wieder lästig und tätig sein.

 

  • Im Bereich der Tiervergabe und Tierpflege möchten wir uns hier weiterhin in Zusammenarbeit mit diversen Organisationen und auch unseren engagierten privaten HelferInnen engagieren. An dieser Stelle auch nochmals ein grosses Dankeschön an all jene die uns in diesem Segment tatkräftig helfen und in vielen Situationen wirklich ALLES für die Tiere tun!

 

  • Unser ganz besonderes Kosmetikfachgeschäft FAUNA & FLORA wird auch im Jahr 2019 überwiegend vegane Angebote bereithalten. Wir haben bereits in den letzten Monaten 2ß18 unser Produktangebot erweitert und hoffen im neuen Jahr weitere innovative Artikel aus dem Bereich Pflege, Haushalt und Tierbedarf in unserr Sortiment aufzunehmen. Unser Vertrieb im Laden, per Post und über den Webshop steht zu Ihrer Verfügung.

 

Unsere Grossprojekte für das Jahr 2019:

 

  • Im Jahr 2018 haben wir bereits damit begonnen, in Sr. Mitrovica / Serbien eine Auffangstation mit aufzubauen. Dieses Projekt wird uns auch im neuen Jahr 2019 beschäftigen und wir hoffen weiterhin auf Ihre Unterstützung für dieses Projekt.

 

  • Wir werden in Niederösterreich eine Auffang- und Pflegestation in Form eines Tierasyls aufbauen. Dies soll einerseits Heimat für unsere älteren und behinderten "Pfleglinge" werden - aber auch als Übergangslösung für Tiere die wir gerne auf gute Plätze weitergeben möchten, dienen. Dank der Unterstützung durch einen Gross-Spender sind wir in diesem Projekt bereits in Verhandlungen zu einem geeigneten Objekt.

 

  • Wir haben 2018 eine neue Internetplattform Tier-Service technisch fertiggestellt und werden im neuen Jahr 2019 mit verstärkten Werbemassnahmen die Verbreitung und Nutzung dieses Webportals vorantreiben. Diese Präsenz soll der Vernetzung von Tierfreunden und Liebhabern, sowie Tierschützern und Vereinen dienen.

 

Abschliessend bleibt an diese Stelle noch zu hoffen, dass 2019 ein gutes Jahr für alle Tiere und Menschen auf unserem Planeten wird!