Am 7. Mai 2019 startet das Tierschutzvolksbegehren in Österreich!

Ab diesem Tag kann man auf jedem Gemeindeamt, unabhängig vom eigenen Wohnort, oder online (per Handy-Signatur) das Volksbegehren unterzeichnen.

Das Volksbegehren fordert tiergerechte und zukunftsfähige Landwirtschaft, mehr öffentliche Mittel für die Förderung von Tierwohl, mehr Transparenz für Konsumenten, ein besseres Leben für Hunde und Katzen und eine starke Stimme für die Tiere - ein Mitbestimmungsrecht von Tierschutzorganisationen.

 

INFORMATIONEN UNTER:   https://tierschutzvolksbegehren.at/