Das Labor für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) im niedersächsischen Neu Wulmstorf-Mienenbüttel ist eines der größten Auftragslabors in Deutschland. Im Auftrag der Pharma- und Chemie-Industrie werden dort Mäuse, Ratten, Kaninchen, Hunde, Katzen, Schweine, Fische, Vögel und Affen vergiftet.

In dem Ort unweit von Hamburg und Lüneburg hat sich im Frühjahr 2009 eine Bürgerinitiative gebildet. Die »Lobby pro Tier Mienenbüttel – Bürgerinitiative gegen Tierversuche«, geht aktiv gegen die Stätte der Tierqual vor ihrer Haustür vor – mit aktiver Unterstützung der Ärzte gegen Tierversuche.

Untersützen auch Sie diese Aktion! Die Unterschriftenliste zur Unterstützung der Forderungen der "Lobby pro Tier Mienenbüttel" können Sie hier ausdrucken.

Weitere Infos finden Sie hier.