Drucken

Der Arbeitskreis "Juristen für Tierrechte- Ein Recht für Tiere", der beim IBT angesiedelt ist, setzt sich für folgende Ziele ein :

Dr. Norbert Schauer ist promovierter Jurist. Er sieht seine Aufgabe in der Stärkung der Rechtsstellung des Tieres in unserer Rechtsordnung. Norbert Schauer beschäftigt sich seit Jahren mit Tierschutz und den Rechten der Tiere. Er leitet den Arbeitskreis "Juristen für Tierrechte", der beim Internationalen Bund der Tierversuchsgegner (IBT) angesiedelt ist. Dieser Arbeitskreis hat sich zum Ziel gesetzt, auf fachlich fundierter Basis, konstruktive Vorschläge zu erarbeiten (beispielsweise den Entwurf für ein Bundestierschutzgesetz, der als Initiativantrag im Parlament eingebracht wurde). Überdies ist er in diverse Gesetzesbegutachtungsverfahren eingebunden und als Experte im Parlament geladen.

Auswahl über die Tätigkeit der "Juristen für Tierrechte" beim IBT