Vorrangig aus Tierschutzgründen. Denn beim Tierversuch handelt es sich um eine nicht nur unwissenschaftliche, unverlässliche und manipulierbare, sondern auch um eine äußerst unethische, brutale und grausame Methode, bei der Millionen von lebenden Wirbeltieren bewusst und systematisch Leiden, Schmerzen und Ängsten ausgesetzt und zu Messgeräten, Übungs-, Test- und Versuchsobjekte degradiert werden, um schließlich getötet zu werden.