Stimme mit JA (*) - Tierversuche müssen verboten werden:
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/532938/index.do?direct
Aktueller Stand (per 12.02.2015):
Ja 81 %
Nein 19 %


Stimme mit NEIN (*) - auf die Frage, ob ein derartiger Tierversuche moralisch vertretbar sei:
http://tirol.orf.at/stories/415928/
Diese Umfrage ist schon abgeschlossen worden.
Schlussergebnis:
Ja 17,83 %
Nein 82,17 %

(* Mehr dazu unter Grausame Lawinen-Experimente mit Schweinen)

Alle drei Minuten muss in Österreich ein Labortier sein Leben lassen,
nachdem es Angst, Schmerzen und Leiden erdulden musste.

Wenn ein Labortier Tests und Experimente über sich ergehen lassen muss, von denen der Experimentator selber (!!!) annimmt, dass diese für das Tier weder schmerzhaft noch qual- und leidvoll sind, gelten diese Eingriffe gesetzlich gar nicht als Tierversuche und müssen nicht einmal gemeldet werden und scheinen somit auch in keiner amtlichen Tierversuchsstatistik auf.