Im Rahmen einer Seminarreihe wird Dr. Corina Gericke von "Ärzte gegen Tierversuche e.V." zu dem Thema "Tierversuche - wissenschaftliche Notwendigkeit oder grausames Relikt?" in Wien einen Vortrag halten.

Fragen werden erläutert und diskutiert:
Sind Tierversuche ethisch zu rechtfertigen? Warum werden Tierversuche gemacht? Sind Ergebnisse aus Tierversuchen auf den Menschen übertragbar? Ist medizinischer Fortschritt ohne Tierversuche möglich? Wie geht es ohne Tierversuche? Was kann jeder tun? Die Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen soll einen Einblick in die Thematik geben und zur Diskussion anregen. 
 
Zeit: Dienstag, 22. Juni 2010, 18.30 Uhr
Ort:  Universität für Bodenkultur, 1190 Wien, Muthgasse 18, Hörsaal XXI, Erdgeschoss (von der U4-Endstation Heiligenstadt zu Fuß in wenigen Minuten gut erreichbar)