Vortrag am Samstag, 19. September um 19 Uhr
im Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien

Josh Harper (USA): „Direct Action for Animal Liberation - Für den Aufbau einer breiten sozialen Bewegung des Widerstands gegen die Ausbeutung der Tiere“ (englischspr.)

Josh Harper ist seit mehr als 20 Jahren Aktivist der Tierbefreiungsbewegung und engagierte sich dabei in vielfältigen Kampagnen und Aktionen gegen Tierausbeutung; sein Einsatz für die Stop Huntingdon Animal Cruelty (SHAC) - Kampagne jedoch brachte ihm mehrere Jahre Gefängnisaufenthalt ein.

In seinem Vortrag unternimmt Josh eine Reise zurück in die Geschichte der radikalen Tierrechtsbewegung und setzt sie in einen Kontext mit anderen linken politischen Kämpfen. Schlussendlich plädiert er für eine radikale anarchistische, aber breite Tierbefreiungsbewegung.

www.basisgruppe-tierrechte.org