Vermächtnis für Tiere

Über Ihr Leben hinaus helfen Sie Tieren mit einer Verfügung zugungsten des Int. Bundes der Tierversuchsgegner (IBT). Der Satz in Ihrem Testament: “Hiermit vermache ich dem Int. Bund der Tierversuchsgegner, Radetzkystrasse 21, 1030 Wien, den Betrag von Euro  ………………..  “, kann für unzählige Tiere die Rettung bedeuten. Ein solches Testament muss eigenhändig geschrieben sein. Dazu gehört die eigenständige Nennung des Ortes, des Datums und Ihre Unterschrift. Darüber hinaus verpflichten wir uns, für Ihre Haustiere zu sorgen.

Damit Ihr letzer Wille verwirklicht wird, raten wir, das Testament bei einem Notar oder Rechtsanwalt abfassen und verwahren zu lassen. Weiters sollte eine Kopie einer Vertrauensperson und dem Int. Bund der Tierversuchsgegner zur Verfügung gestellt werden.

Sie finden zu diesem Thema auch Informationen in unserem Beitrag unter TIERSCHTZ / WAS TUN WENN MEIN HAUSTIER STIRBT.

Der Vorstand des IBT steht Ihnen gerne – auch mit einem Juristen – mit Rat und Tat zur Seite.

 

Aufrufe: 417